Veröffentlichung

Seit einem Jahrhundert fährt ein Schiff über den Tanganjikasee, tief im Herzen Afrikas. 1913 von der MEYER WERFT in Papenburg erbaut, wurden seine Einzelteile über den See- und Schienenweg nach Kigoma im damaligen Deutsch-Ostafrika transportiert, um 1915 als Goetzen, heute Liemba, zur Jungfernfahrt in See zu stechen.

Das Buch zum Schiff:

„Von GOETZEN bis LIEMBA – Auf Reisen mit einem Jahrhundertschiff“

Am 10.07.2013 ist das einzigartige Buch mit einem Vorwort von Alex Capus in unserem Verlag erschienen und kann überall im Buchhandel und natürlich auch bei Amazon bezogen werden.

.

Hier die Details:

  • Titel: Von GOETZEN bis LIEMBA – Auf Reisen mit einem Jahrhundertschiff
  • Autoren: Sarah Paulus und Rolf G. Wackenberg
  • Vorwort: Alex Capus
  • Lektorat: Gabriele Dietz, Berlin
  • Satz: Pinkuin Satz und Datentechnik, Berlin
  • Druck: druckhaus köthen, Köthen
  • Verlag: artissage, Berlin
  • Umfang: 256 Seiten
  • Bildmaterial: Landkarten und zwei Fotostrecken mit 52 Farbaufnahmen
  • Veröffentlichung: Juli 2013
  • Format: 140 mm x 205 mm x 24mm
  • Gewicht: 410 g
  • Ausführung: Paperback
  • Verpackung: einzeln eingeschweißt
  • Preis: 14,50 EUR (D), 14,95 EUR (A)
  • ISBN: 978-3-00-042050-4

Viele Grüße

Simone Prüfer

Werbeanzeigen

Startpunkt

Wir haben lange geplant, beraten, überlegt, geprüft, gewagt und wieder verworfen. Nun aber soll es sein. Wir beginnen heute mit einer neuen Webpräsenz und wollen künftig an dieser Stelle in regelmäßigen Abständen über Entwicklungen und Neuigkeiten aus unserem Haus berichten.

Wir sind ein junger, erst in diesem Jahr hoffnungsvoll gegründeter Verlag aus Berlin. Frisch am Werk, ambitioniert und optimistisch, haben wir uns auf Reise- und Alltagsthemen spezialisiert. Künftig wollen wir dabei nicht nur breit ausgelatschte, sondern bewusst auch neue Wege gehen, um der geneigten Leserschaft unsere Veröffentlichungen näher zu bringen.

Das wird gar nicht so leicht zu bewerkstelligen sein, eher steinig und schwer. Doch von nun an gilt: Laßt es uns mutig versuchen.

Auf eine gute, gemeinsame Zeit.

artissage – euer Verlag aus Berlin

Simone Prüfer